Ski-Wochenende 2016 in Sedrun

Ski-Wochenende in Sedrun

27./28. Februar 2016

Mit etwas gemischten Gefühlen starteten 11 Männerriegler Richtung Sedrun, denn die Wetterprognosen waren nicht sehr verheissungsvoll. Nach dem Kaffee im Krüzli ging es auf die Pisten. Trotz Wolken war die Sicht grösstenteils gut und wir konnten auf guter Unterlage das Skifahren geniessen. Diesmal entschlossen wir uns, das Mittagessen im Restaurant Alp Su einzunehmen, hatten wir doch im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht. Nach weiteren zügigen Fahrten am Nachmittag war der Treffpunkt nach der letzten Fahrt natürlich wieder im Sudada.
Nach dem vier Gang Menü am Abend im „Krüzli“ spielten einige zusammen „Dog“, andere gingen noch in die Schmiedbar zu einem „Schlummerbecher“.
Am nächsten Morgen um acht Uhr konnten wir uns am Morgenbüffet bedienen. Das Wetter hatte sich leider noch mehr verschlechtert, tiefe Wolken und Schneefall erwartete uns. Trotzdem gings auf die Pisten und um 11.00 Uhr trafen wir uns in der Alphütte zum Apero, bevor wir das Mittagessen im Sudada geniessen konnten. Da die Sicht oben nicht mehr sehr gut war und der Schnee im unteren Teil der Pisten sehr sulzig wurde, entschlossen wir uns um 15.30 Uhr die Heimreise anzutreten.
Kudi chauffierte uns wie gewohnt mit dem Bus sicher und zügig nach Hause, wo wir bereits um 17.45 Uhr eintrafen.

 (Guido von Arx)

 

    mramriswil.ch - jb 2011